Wasser ist das tragende Element, das in seiner Stützkraft immer gleich bleibt und bei richtiger Füllmenge eine natürliche Körperlagerung bei hoher Druckentlastung ermöglicht. Die erwärmte Wassermatratze entspannt die Muskulatur und sorgt gleichzeitig für ein trockenes und allergikerfreundliches Schlafklima. Die Bezüge sind waschbar und die Vinyl-Wasserkerne abwischbar. Moderne Heizsysteme mit digitaler Steuerung sind über Nacht abschaltbar und der Verbrauch eines Doppelbetts liegt bei ca. 1 - 3 kWh/Tag, abhängig von Bettgröße, Umgebungstemperatur, Isolierung und eingestellter Temperatur.

Bei den aktuellen Wasserbetten unterscheidet man

  • Softside: Der Wasserkern liegt in einer wärmedämmenden Schaumstoffwanne (einbaubar in jedes Bett, in dem ein Sockel verbaut werden kann oder freistehend)
  • Wasserbett in Boxspringbett-Optik: Wie die Beschreibung bereits sagt, handelt es sich um ein technisch vollwertiges Wasserbett, allerdings in der Optik eines Boxspringbetts mit all seinen Vorzügen.

Zur Wellenberuhigung wird ein Vlies in die Wassermatratze eingearbeitet. Damit kann die Dämpfung nach Wunsch eingestellt werden. Qualitätsunterschiede sind vor allem bei den Verbindungen an den Ecken zu finden. Die einfachsten Ausführungen sind einfach thermisch verschweißt, bei Alterung des Vinyls und mechanischer Belastung kann es zum Bruch kommen. Bessere Ausführungen sind entsprechend verschweißt und verklebt oder wie in unserem Fall schweißnahtfrei.

Weitere Vorteile von Wasserbetten

  • Durch den gleichmäßigen Auflagedruck und die dadurch verbesserte Blutzirkulation verändert man beim HESS Wasserbett seine Schlafposition bis zu 60% weniger als in herkömmlichen Betten. Die Tiefschlafphasen werden länger und intensiver.
  • Ein Wasserbett entlastet den Kreislauf, weil durch das Verdrängungsprinzip das Körpergewicht optimal aufgenommen wird. Außerdem liegen die Beine höher als der Oberkörper, wodurch der Blutrückfluss zum Herz unterstützt wird.
  • Durch die regulierbare Temperatur wird nicht nur die Muskulatur entspannt und somit die Wirbelsäule und Bandscheibe entlastet, sondern auch rheumatische Beschwerden werden gelindert.

Mein Steckenpferd sind Wasser- und Boxspringbetten. Kunden nicht nur in qualitativen Fragen mit Expertenwissen zur Seite zu stehen, sondern auch bei der individuellen Zusammenstellung des Traumbetts unterstützen zu dürfen, bereitet mir am meisten Freude!

Julia Brandlmeier: Expertin für Wasser- und Boxspringbetten

Zur Startseite
Filiale Dingolfing
Anfahrt
Haupthaus Ergolding
Anfahrt