Wasserbett-Zubehör, das unbedingt nötig ist, ist zum Beispiel ein  Konditionierer, eine Entlüftungspumpe oder Pflegemittel.

Zur Erstausstattung seriöser Wasserbetthersteller und -händler gehören außerdem ein Vinylreiniger und ein Reparaturset. Manche Kunden fühlen sich verunsichert, wenn ein Reparaturset mitgeliefert wird, weil der Eindruck minderwertiger Ware vermittelt wird, das ohne Zweifel bald kaputt geht. Aber es gehört ganz klar zur Erstausstattung wie das Flickzeug zum Fahrrad oder der Ersatzreifen zum Auto.

Ein Loch KANN vorkommen, was aber meist an mangelnder Pflege des Wasserkerns liegt, das ist aber natürlich nicht die Regel und bedeutet auch nicht, dass die Wasserkerne zwangsläufig komplett ausgetauscht werden müssen. Eine mit Flicken versehene Wasserbettmatratze kann trotzdem ein ganz normales Nutzungsalter erreichen.

Konditionierer

Das wohl am häufigsten und regelmäßig benötigte Wasserbett-Zubehör ist der so genannte Konditionierer. Dieser dient dazu, das Wasser frisch zu halten und einer Aushärtung des Vinyls der Wassermatratze(n) vorzubeugen. Wir empfehlen für unsere "Christian HESS" - Wasserbetten den qualitativ passenden Konditionierer einmal im Jahr zu verwenden.

Der normale Konditionierer, oft auch auf Englisch als "Conditioner" bezeichnet, enthält Wirkstoffe, die den weitaus größten Teil der Bakterien vernichten, die im Wasser einen Fäulnisprozess auslösen könnten.

Reinigung des Wasserbettes

Wir empfehlen, das Vinyl alle drei Monate mit entsprechendem Vinylreiniger sauber zu halten.

Unser Vinylreiniger dient nicht nur der Oberflächenreinigung der Matratze(n), sondern auch dazu, das Vinyl geschmeidig zu halten, insbesondere an den Nähten.

Unsere Vinylreiniger sind Sprays, die zum einen wesentlich ergiebiger und zum anderen besser aufzutragen sind.

Luftbinder

Ein oftmals hartnäckiges Problem ist die Luftblasenbildung, die trotz regelmäßiger Entlüftung immer wieder neu auftritt. Hier hilft manchmal schon ein spezieller Dichtungsring, der auf den Verschlussstopfen aufgebracht wird. Reicht das nicht aus und liegt die Ursache in der Wasserqualität begründet (Wasser positiv auf Bakterien und Pilze überprüft), bleibt oft nur noch eine symptomatische Behandlung.

Hierzu gibt es Mittel, die die Luft chemisch binden. Das funktioniert dann über einen manchmal verblüffend langen Zeitraum. Irgendwann ist das Mittel aber gesättigt, es entwickeln sich neue Luftblasen, was heißt, Sie müssen wieder neuen Luftbinder nachfüllen.

Seit 2007 bin ich für die die Montage und Disposition der Lieferungen unserer Betten zuständig. Zuvor war ich viele Jahre Verkauf tätig, sodass unsere Kunden von der Beratung über den Verkauf bis zur Lieferung stets einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite haben.

Manuel Wende: Fachmann für Auslieferung und Montage

Zur Startseite
Filiale Dingolfing
Anfahrt
Haupthaus Ergolding
Anfahrt