Für viele ist der Ausdruck „Schlafsystem“ kein Begriff, obgleich er nahezu simpel ist. Matratze + Lattenrost = Schlafsystem. Genau genommen gehört zu einem kompletten Schlafsystem auch noch das passende Nackenstützkissen, weil nur dann ein korrektes Liegen gewährleistet werden kann.
Im Verkaufsgespräch muss allerdings oft genau nach gefragt werden, worin der Bedarf wirklich liegt, weil in den meisten Köpfen die Matratze das zentrale Element ist und der Augenmerk anfänglich nicht auf dem Lattenrost liegt. Dass allerdings gerade die Kombination aus Lattenrost und Matratze zum eigentlichen Erfolg führt, ist bei der Erstberatung nicht allen Kunden bewusst. Wir raten stets, beim Kauf einer neuen Matratze den passenden Lattenrost dazu zu kaufen. Es geht in diesem Fall nicht um Profitgier, sondern lediglich darum, dass die Matratze nur in Kombination mit dem passenden Untergestell funktionieren kann. Nutzen Sie bislang einen bereits durchgelegenen oder qualitativ minderwertigen Lattenrost, KANN eine Matratze nicht den erwünschten bzw. erwarteten Effekt bieten. Eine Luxus-Limousine könnte auf Rollerreifen auch nicht zeigen, was in ihr steckt.

Die große Auswahl an Matratzen unterschiedlicher Materialien und Lattenrosten unterschiedlicher Bauart lässt keine Wünsche offen. Mit unserer Marke „Christian HESS“ können wir sowohl bei Matratzen als auch bei Lattenrosten aus den Vollen schöpfen. Unsere Nackenstützkissen gibt es in verschiedenen Größen und Formen und runden das Schlafsystem ab.

Mit einem individuell angepassten Schlafsystem lassen sich viele Beschwerden entweder lindern oder sogar vermeiden. Aus diesem Grund habe ich mich auf die Entwicklung eigener Produkte spezialisiert und mir mit der Marke „Christian HESS“ einen Traum erfüllt.

Christian Hess: Inhaber und Experte für Schlafsysteme

Zur Startseite
Filiale Dingolfing
Anfahrt
Haupthaus Ergolding
Anfahrt